Rihannas neue Puma Sneaker sind ein unpraktischer Traum aus Satin

Eines ist sicher: Diese Treter gehören in jede Sneakersammlung.

Während wir noch sehnsüchtig auf eine offizielle Meldung warten, dass Rihanna auch bei der nächsten Paris Fashion Week wieder eine Fenty x Puma Kollektion zeigen wird, gibt uns der Schuhhersteller jetzt ein Zeichen der Hoffnung. Denn diese Woche haben die Damen und Herren von Puma bei ihrer jährlichen Pressekonferenz ein Paar pinker Sneaker aus Satin vorgestellt, die aussehen, als kämen sie aus der berühmten Fenty x Puma Kollektion.



Diese Treter sehen auf jeden Fall so aus, als wären sie Rihannas Frühling/Sommer 2017 Kollektion entsprungen. Es ist also gar nicht mal so unwahrscheinlich, dass sie schon bald in den Läden stehen werden (es ist ja quasi schon fast Frühling).



Bei derselben Konferenz wurde übrigens auch verraten, dass die Zusammenarbeit mit Rihanna die Verkaufszahlen von Puma in die Höhe getrieben hat. Wundert jetzt irgendwie keinen, oder? Hoffen wir also, dass wir diese traumhaften Satin-Sneaker schon bald zu unserer Schuhsammlung ins Regal stellen können. Für die Straße sind die Dinger vielleicht etwas unpraktisch.

>>> Gigi Hadid und Kendall Jenner beweisen auf dem Cover der Vogue, wie sexy Rollkragen sind

Sonntag, 12. Februar 2017

netmetrixpixel