Nach Taylor und Zayn machen jetzt auch Nicki Minaj und Nick Jonas gemeinsame Sache für den Soundtrack von "Fifty Shades Darker"

Don't want none unless you got buns - Popoqueen Nicki Minaj weiß, wie guter Sex aussieht.

Morgen am Valentinstag läuft der zweite Teil von Fifty Shades of Grey bei uns im Kino an und natürlich sind wir schon sehr gespannt, was Mr. Grey und Anastasia wieder so miteinander treiben werden. Dass der Film nicht nur viel Sex fürs Auge, sondern auch fürs Ohr zu bieten hat, wissen wir spätestens seit Taylor Swift und Zayn Malik ihr knisterndes Duett I Don't Wanna Live Forever veröffentlicht haben.

Allerdings dachten wir, viel heißer als die musikalische Combo aus Tay und Zayn kann es auf dem Soundtrack von Fifty Shades Darker nicht mehr werden. Bis wir Bom Bidi Bom gehört haben, den Song, den Nicki Minaj gemeinsam mit Nick Jonas ebenfalls eigens für den Soundtrack geschrieben hat und auf dessen vermutlich super heißes Video wir leider noch etwas warten müssen. Und das sind nicht die einzigen sexy Highlights, die es in den Soundtrack des SM-Streifens geschafft haben. Hier könnt Ihr schon mal reinhören:




>>> Was macht eigentlich Channing Tatum? 7 Filme, die der Schauspieler in der Pipeline hat

Montag, 13. Februar 2017

netmetrixpixel