Der "heißeste Verbrecher der Welt" oben ohne bei der New York Fashion Week

Jeremy Meeks verdreht uns allen den Kopf.

Wenn man es schafft, in einem orangefarbenen Gefängniskittel gut auszusehen, dann kann man wahrscheinlich wirklich alles tragen. Das wissen wir spätestens, seit seine Knastfotos Jeremy Meeks zum Topmodel gemacht haben. Nach seiner Zeit im Gefängnis hat der Amerikaner sein Leben wieder auf die Reihe bekommen und in kürzester Zeit eine krasse Karriere als Model hingelegt.



In dieser Woche hat Jeremy Meeks, mal wieder bewiesen, dass er ein echtes Naturtalent auf dem Laufsteg ist. Für Designer Philipp Plein ist er nämlich über den Catwalk der New York Fashion Week gelaufen. Dabei hat er nicht nur uns den Kopf verdreht. Ein Blick in diese Augen reicht, um unsere Knie butterweich zu machen!



Bei der Fashionshow hat Jeremy sogar Selfies mit Carine Roitfeld, der französischen Anna Wintour, gemacht. Auf Instagram nannte sie ihn ihren neuen besten Freund. Jeremy ist nun wirklich in der Modewelt angekommen. Nach der Show poste das Newcomer-Model dann noch für einige Fotos Backstage. Jeremy ohne Shirt! OMG! Wir schmelzen dahin.

Hier könnt Ihr Euch die sexy Bilder angucken:





>>> Kim Kardashian macht ihren Kleiderschrank zu ihrem ganz persönliches Modemuseum

Mittwoch, 15. Februar 2017

netmetrixpixel