6 verrückte Dinge, die bei der Eröffnung von Kylie Jenners Pop Up Store in New York passiert sind

Kim Kardashian verteilt kostenlose Lip Kits und Kylie Jenner knipst Selfies mit den Fans.

Vergesst das Empire State Building, die Freiheitsstatue und den Times Square! New York City hat seit Montag eine neue Attraktion, die Ihr Euch unbedingt anschauen solltet. Kylie Jenner hat im Big Apple einen Pop Up Store eröffnet.

Im Internet ist Kylies Make-up und ihre Klamottenkollektion ständig ausverkauft. Es wundert also wirklich niemanden, dass auch die Eröffnung ihres Ladens in New York eine große Sache war. Ein ganz neues Level von Kardashian-Chaos wurde erreicht. Fans konnten nicht nur Kylie höchstpersönlich treffen, auch Kim Kardashian hat den Store ihrer kleinen Schwester besucht. Wir verraten Euch die sechs verrücktesten Dinge, die bei der Eröffnung passiert sind.

>>> Dieses Video zeigt, wie sich Beyoncés Auftritte komplett ohne Musik anhören würden



Mittwoch, 15. Februar 2017

netmetrixpixel