Endlich! Nike launcht seine erste Plus Size Kollektion

Weil auch Frauen in Größe 44 Sport machen!

Shopping kann für kurvenreiche Frauen eh schon schwierig sein. Das Finden von Sportklamotten ist für sie jedoch meist der blanke Horror. Anscheinend glauben viele Unternehmen nämlich, dass Mädels mit der Kleidergröße 44 und aufwärts nicht ins Fitnessstudio gehen. Ein Glück gibt es Nike und Nikes neue Plus Size Kollektion.

>>> Kylie Jenner macht uns auf Instagram auf ihre Sneakersammlung neidisch

‘’Nike hat erkannt, dass Frauen heute stärker, frecher und wagemutiger sind denn je", erklärte ein Sprecher der Kultmarke. ’’In der heutigen Welt ist Sport nicht mehr etwas, was sie tut, es ist, was sie ist. Die Tage, an denen wir ‘weiblich’ bei dem Wort ‘Athlet’ hinzufügen mussten, sind vorbei. Sie ist ein Athlet, Punkt" und weiter: "Lasst uns die die Vielfalt der Athleten feiern, von der Ethnizität bis zur Körperform.’’

>>> 9 Models, die mehr können als einfach nur gut aussehen

Falls Ihr denkt, dass bei einer Plus Size Kollektion einfach größere Versionen bereits vorhandener Stücke produziert werden, irrt Ihr. ‘’Das funktioniert nicht, denn wie wir wissen, ist jede Gewichtsverteilung anders’’, erklärt Helen Boucher, Vizepräsidentin bei Nike.

>>> Fit ist besser als dünn!

Für die Kampagne hat die Sportmarke die Influencer Grace Victory und Danielle Vanier verpflichten können.



Samstag, 04. März 2017

netmetrixpixel