15 Momente, die jeder kennt, der in einem Gruppenchat ist

Warum antwortet niemand auf meine Nachricht? Hassen mich alle?

Wenn Ihr ein Smartphone besitzt, dann sind die Chancen ziemlich groß, dass Ihr mindestens in einem Gruppenchat Mitglied seid. Das bedeutet auch, dass Ihr diese 15 Momente eines Gruppenchats nur zu gut kennt!

>>> Dagi Bee und Ihr Verlobter haben sich ein krasses Liebestattoo stechen lassen

1. Es fängt an! Ein lustiger Name wurde ausgewählt, ein saukomisches Bild wurde hochgeladen und schon ist der Gruppenchat fertig. Wie schön, alle an einem Ort vereint zu haben. Lasst die guten Zeiten beginnen!

2. Alle sind in Topform. Von allen Richtungen werden geistreiche Nachrichten abgefeuert. Ihr schreibt eine witzige Nachricht und bekommt Emojis, die Tränen lachen, als Antwort – von nicht einem, nicht zwei, sondern gleich drei guten Freunden. #jackpot

3. Uhhh jetzt geht es fast schon zu sehr ab. Ihr habt Schwierigkeiten noch mitzukommen. Ihr schreibt eine witzige Antwort, so schnell Ihr könnt und trotzdem waren die anderen schneller. Mist!

4. Und dann kommt dieser eine Moment. Dieser unausweichliche Moment. Es ist Zeit sich zu verabreden. Ein Gruppendinner oder eine gemeinsame Partynacht soll geplant werden. Egal was der Anlass ist, der Spaß ist vorbei und Ihr alle wisst es.

5. 10 Minuten später bekommt Ihr schon die Krise. Es ist einfach fast unmöglich sich mit den anderen auf einen Tag, eine Zeit und einen Ort zu einigen.

6. Klar, dass jetzt passiv-aggresive Nachrichten zwischen mindestens zwei Gruppenchatmitgliedern vorprogrammiert sind. Alle anderen versuchen den Ball flach zu halten, damit der Chat nicht eskaliert.

7. Ein weiterer Gruppenachat wird erstellt, um über die beiden zu diskutieren, die gerade im eigentlichen Gruppenachat totales Drama veranstalten. Natürlich bekommst du auch noch persönliche Nachrichten, in denen wiederum über den zweiten Gruppenachat gesprochen wird. Wie viele Splittergruppen gibt es jetzt eigentlich? Keiner weiß es so genau.

8. Verdammt, jetzt habt Ihr versehentlich eine abfällige Bemerkung im Originalchat gepostet, die eigentlich an die Splittergruppe gerichtet war. Das ist ja schrecklich! Wie kommt Ihr aus der Nummer nur wieder raus?

9. ‘’Julia hat die Gruppe verlassen’’. Es gibt kein Statement, dass eindeutige ist als das. Es ist ein Schlag ins Gesicht aller beteiligter.

10. Nach verschiedenen Friedensverhandlungen in diversen anderen Gruppen ist Julia wieder bereit, dem Originalchat beizutreten. Aber wer ist der Admin? Warum antwortet Euer Freund, der Admin ist jetzt nicht? Jap, Julia ist wieder angepisst: Warum wird sie dem Originalchat nicht wieder zugefügt.

11. Ein paar Tage später seid Ihr sauer. Warum? Weil keiner auf das verdammt lustige Meme reagiert, dass Ihr gerade gepostet habt. Obwohl es alle gesehen haben! Heißt das etwa, dass Euch eigentlich alle hassen? Die sprechen jetzt gerade wahrscheinlich in einer Splittergruppe über Euch.

12. Abgesehen von der einen Person natürlich. Die eine Person, die alles liest, aber nie antwortet. In jedem Gruppenchat gibt es diese Person.

13. Moment mal! Du bist gerade aufgewacht und hast 120 Benachrichtigungen. Mindestens 60 davon haben mit besagtem Meme zu tun. Na geht doch!

14. Unzählige Memes werden abgefeuert. Wie sind nur all diese merkwürdigen und unangebrachten Bilder in Eurem Fotoalbum gelandet. Ihr wolltet Eurer Oma eigentlich nur ein paar Fotos von Euerm letzten Urlaub zeigen und jetzt denkt sie, dass Ihr irgendwie pervers seid.

15. Naja und trotzdem liebt Ihr Eure Gruppenchats! Außer dem ganzen Terminplanen vielleicht. Das kann einen echt fertigmachen.

Mittwoch, 15. März 2017

netmetrixpixel