Das erste Magazin Cover von Fifth Harmony ohne Camila ist direkt den 90ern entsprungen

Fifth Harmony haben eine Zeitreise gemacht und die coolsten Looks aus den 90ern mitgebracht.

Gerade wurde das erste Magazin Cover von Fifth Harmony ohne Camila Cabello veröffentlich und es ist ein nostalgischer Traum der 90er. Die Mädels sehen echt so aus, als wären sie einer Teenie-Komödie eines entfernten Jahrzehnts entsprungen. Wir feiern den Style voll! Doch natürlich hatten die vier Damen im Interview, das zu den Fotos gehört, auch einiges zu erzählen. Im Galore Magazin haben Fifth Harmony verraten, was sie über Doppelstandards für weibliche Stars denken. Lauren sagte:

‘’Ich bin mir ziemlich sicher, dass sich bei Männern niemals gefragt wird, ob sie sich nicht vielleicht zu sexy verhalten. Sie werden eher angehimmelt, wenn sie die Klamotten ausziehen. Frauen lieben den Quatsch, sie sagen: ’Yeah! Du bist so heiß.’ Aber wenn Frauen Ihre Klamotten ausziehen wir gesagt: ‘Wow, sie ist so eine Schlampe.’’’

>>> Ed Sheeran erzählt uns über seine Rolle in ''Game of Thrones''

Normani ist genau derselben Meinung und ergänzte:

‘’Das ist uns während unserer gesamten Karriere passiert. Wenn es um die Performance ging, haben uns die Leute nach unseren Outfits beurteilt. Sie sagten Dinge wie: ’Schaut Euch diese Gruppe von Schlampen an.’ Es gab so viele Memes.’’

Liebe Mädels von Fifth Harmony, dazu haben wir nur eins zu sagen: Hört nicht auf die Hater und hört bitte nicht auf diese Muschel-BHs und diese sexy Bauarbeiter-Uniformen zu tragen, die Ihr so gerne mögt. Wir finden es super.

Hier sind die tollen Bilder vom brandneuen Fotoshooting von Fifth Harmony:




Donnerstag, 13. April 2017

netmetrixpixel