Bella Thorne will endlich ein Mädchen daten

Gegen ein Date mit ihrer Schauspielkollegin Kristen Stewart hätte Bella absolut nichts einzuwenden.

Nachdem Bella Thorne sich im letzten Jahr als bisexuell geoutet hat, spricht die 19-jährige Schauspielerin jetzt im Interview mit Harper’s Bazaar ganz offen über ihr Liebesleben. Denn nach ihrer Trennung von Tyler Posey und der angeblichen Affäre mit Charlie Puth hat Bella jetzt Lust endlich mal ein Mädchen zu daten:

‘’Ich habe anderes Zeug mit Mädchen gemacht, aber ich will wirklich endlich mal ein Mädchen richtig daten.’’

Für Bella ist es allerdings gar nicht so einfach ein Mädchen für ernsthafte Dates zu finden:

‘’Ich kann nicht sagen, ob ein Mädchen mich anmacht oder ob sie nur mit mir befreundet sein will. Und ich will nicht mit einem Mädchen flirten, wenn sie denkt, dass wir nur Freunde sind.’’

>>> MTV Oster Crush: Riverdale Star K. J. Apa verdreht uns auf Instagram den Kopf

Ja, das Problem können wir durchaus nachvollziehen. Aber jetzt weiß zumindest die ganze Welt, dass Bella auf der Suche ist. Wir sind uns sicher, dass sich ein nettes Mädchen finden lässt, dass Lust auf Dates mit dem Superstar hat. Am liebsten wäre Bella allerdings, wenn Kristen Stewart sie ausführen würde:

‘’Sie ist so heiß. Sie wirkt wie das coolste Mädchen überhaupt, ich wäre absolut bereit.’’

Na vielleicht laufen sich die beiden Mädels ja bald mal auf einem roten Teppich über den Weg. Wobei Kristen Stewarts angebliche Freundin Stella Maxwell das vielleicht nicht so toll fände.

Freitag, 14. April 2017

netmetrixpixel