Diese Teenager bereuen, dass Sie Ihr Abschlussballkleid online gekauft haben - wir zeigen Euch warum

Manchmal sieht das Original eben einfach nicht so geil aus wie das Foto im Internet.

Wenn Eure Schulkarriere gerade zu Ende geht, dann kennt Ihr sicher dieses Problem: Was zieht man nur zum Abschlussball an? Immerhin ist dieser Abend nicht irgendein Fest, sondern die größte Party Eurer Schulzeit und die letzt Gelegenheit noch mal so richtig mit Euren Klassenkameraden abzufeiern. Da muss schon ein geniales Outfit her. Das dachten sich auch die Damen, die wir Euch in diesem Artikel zeigen.

>>> Zac Efron mutiert durch seinem neuen Film vom sexy Bademeister zum legendären Massenmörder

Doch statt in ein Laden für Abendmode zu gehen und Hunderte Euro auf den Tisch zu blättern, haben sich diese Mädels dazu entschieden, Ihr Abschlussballkleid im Internet zu bestellen. Natürlich haben sich die Girls nur die schicksten Kleider ausgesucht, mit denen sie locker über den roten Teppich einer fancy Preisverleihung hätten laufen können. Man will die Schulkollegen ja beeindrucken. Aber Fehlanzeige! Die Kleider sahen in echt nicht ganz so schick aus, wie gehofft. Jetzt zeigen die Mädchen Ihre Online-Shopping-Fails im Internet und die sind echt witzig.

Wir schlagen Euch also vor, dass Ihr lieber Eure besten Freunde schnappt und zusammen durch die Läden zieht, um ein cooles Kleid oder einen stylishen Anzug zu finden. Macht ja auch richtig viel Spaß.

Hier sind die lustigen Shopping-Fails der Mädels:




Mittwoch, 17. Mai 2017

netmetrixpixel