Endlich wissen wir, für welches Mädchen Harry Styles seinen Song "Carolina" geschrieben hat

Geht es in dem Song nicht um uns? Boah, wir sind voll neidisch.

Seit der Minute, in der Harry Styles verraten hat, dass sein Song ’’Carolina’’ von einem ganz bestimmten Mädchen handelt, versucht das Internet herauszufinden, um welches Mädel es sich handelt. Auch wenn es im Liedtext einige Hinweise auf die junge Dame gibt, um die es im Song geht, haben wir bisher insgeheim gehofft, dass Harry nur auf uns steht.

>>> Ist dieser britische Schauspieler wirklich der neue Boyfriend von Taylor Swift

Daily Mail zufolge geht es in dem Song um Townes Adair Jones, mit der Harry ein Blinde Date und eine unvergessliche Nacht hatte, als er sich eine Auszeit von der Produktion seines Albums nahm. Eine Quelle verriet der Daily Mail:

‘’Townes ist immer noch ganz aus dem Häuschen, es war ein Schock, so eine Überraschung.’’

Natürlich wurde diese Aussage eines Insiders bisher von keiner offiziellen Quelle bestätigt. Doch eine Textzeile liefert ziemlich eindeutige Beweise:

‘’Moved all the way cause her grandma told her / ’Townes, better swim before you drown.’’’



Die Dame auf dem Bild ist übrigens Townes Adair Jones. Sie soll in L.A. leben und an der UCLA Französisch und Philosophie studieren. Erfahren hat sie von dem Song durch einen TV-Auftritt von Harry. Ihr Vater sah, wie er den Track in der ‘’Today Show’’ performte, und zählte eins uns eins zusammen. Ach wie süß!

Kann jetzt mal endlich jemand für uns einen Song schreiben?

Donnerstag, 18. Mai 2017

netmetrixpixel