Mit dieser coolen Aktion unterstützt Miley Cyrus jetzt die LGBT-Community

Erfahrt hier, mit welchem neuen Coup sich Miley für den guten Zweck einsetzt.

Erst vor wenigen Tagen begeisterte Miley Cyrus uns mit ihrem neuen emotionalen Country-Pop Track “Inspired” und räumte sich ganz weit oben in unserer Playlist einen Platz ein. Der Song regt uns mit ihren bewegenden Lyrics zum Nachdenken an und Mileys musikalischer Wunsch nach einer friedlicheren Welt trifft einfach mitten ins Herz. Auch heute lässt sie uns in den höchsten Tönen von ihr schwärmen. Der Lob gebührt dieses Mal aber nicht ihrer berührender Musik, sondern ihrem Einsatz für den guten Zweck: Miley verkündete via Twitter, dass sie mit der Kult-Marke Converse eine Kollaboration rausbringt. Die gemeinsame "Pride“-Kollektion mit Converse soll ein Zeichen gegen Schwulen und Lesben-Hass setzen. Die Power-Blondine kämpft schon lange für die Rechte von Schwulen, Lesben, Bisexuellen und Transgender. Laut eines Twitter-Statements von Converse gehen die Einnahmen der Kollaboration sowohl an die Wohltätigkeits-Initiative “It Gets Better” als auch an Mileys gemeinnützige Organisation “Happy Hippie Foundation”.

>>> Mit "inspired" versucht Miley Cyrus die Welt ein bisschen besser zu machen

Die Schuhe sind leider vorerst nur in den U.S.A. erhältlich, aber das super kunterbunte Design macht uns jetzt schon große Vorfreude auf den Drop hierzulande. Der total coole Blickfang an dem Schuh ist die ausgefallene Sohle in Regenbogen-Optik. So viel Engagement bewundern und unterstützen wir nur zu gerne mit einem tiefen Griff in unser Portemonnaie. Hut ab Miley, weiter so!



Dienstag, 06. Juni 2017

netmetrixpixel