Bella Hadid darf für Zayn Maliks erste eigene Modekollektion vor die Kamera

Zayns neue Modekollektion ist eine echte Familienangelegenheit.

Eigentlich sind wir es ja gewohnt, dass Zayn Malik seine Freundin Gigi Hadid auf irgendeine Art in seine Projekte einbindet. Sie war in seinem Musikvideo zu ’’Pillowtalk’’ zu sehen, fotografierte ihn für eine Modestrecke und läuft gerne mal mit Zayn Fanartikeln durch die Stadt. Daher hätten wir erwartet, dass er sie auch als Model für seine Modekollektion mit Versus Versace bucht. Doch nun ist eine andere Hadid an der Reihe. Denn für seine neueste Versace Campagne durfte Bella Hadid vor der Kamera stehen.

Es kann ja nicht schaden, eines der gefragtesten Models unserer Zeit zu buchen, wenn man seine Klamotten bewerben will. Immerhin hat Zayn ja den Familienbonus. Klar also, dass Bella sehr gerne für die Kollektion des Sängers modelt.

Natürlich hat Zayn zwei der Bilder direkt auf Twitter geteilt:



Mit einem so hübschen Gesicht hat es Zayn sich nicht nehmen lassen, selbst für die Männerkleidung der Kollektion zu modeln. Macht ja auch voll Sinn, immerhin hat er die Teile schon entworfen. Wenn Ihr noch mehr Stücke der Kollektion sehen wollt, könnt Ihr das auf der Webseite von Versace tun.

Aber Achtung: Wenn Ihr shoppen wollt, müsst Ihr gaaaanz tief in den Geldbeutel greifen.



>>> Liam Payne liest schmutzige Tweets über sich selbst

Montag, 19. Juni 2017

netmetrixpixel