So witzig macht sich das Netz über Ed Sheerans Auftritt in der 7. Staffel von "Game of Thrones" lustig

Der Part war anscheinend nicht jedermanns Sache ...

Schon seit Monaten wissen wir, dass Ed Sheeran in der siebten Staffel von ‘’Game of Thrones’’ eine Rolle spielen wird. Gestern bei dem Release der ersten GoT-Folge war es dann endlich soweit. Wobei man sagen muss, dass das Wort ’’Rolle’’ etwas hoch gegriffen ist, denn seine Szene dauerte nur wenige Minuten und es war eher der ultimative Mini-Auftritt. Trotzdem hat das schon ausgereicht, damit sich das Netz über Eds Part so richtig lustig machen kann. Aber lassen wir die Szene doch erst einmal Revue passieren.

>>> Drama am Set von ''The Walking Dead'': Ein Darsteller ist bei den Dreharbeiten gestorben

Vorsicht, Spoiler: In der Szene gehört Ed einer Gruppe von Lannister-Soldaten an, die alle freudig um ein Lagerfeuer herumsitzen, und macht das, was er am besten kann: ein Liedchen trällern. Dann stößt Arya Stark hinzu, die von den Soldaten nicht erkannt wird, und fragt Ed: ‘’Das ist ein schönes Lied, ich habe es noch nie gehört!’’‘’Es ist neu’’, antwortet er daraufhin und damit hat sich seine Szene dann auch schon erledigt. 40 Sekunden. That’s it.

>>> Ed Sheeran will einen Film über sein Leben ins Kino bringen

Nachdem der Part von Ed Sheeran in ‘’Game of Thrones’’ mit so viel Tamtam angepriesen wurde, ist dieser Mini-Auftritt wirklich schon ein bisschen lächerlich und auch seine schauspielerischen Fähigkeiten – nun ja – etwas limitiert; sofern man das nach 40 Sekunden Screentime überhaupt beurteilen kann. Das Netz macht sich jedenfalls seitdem über das Cameo lustig und tweetet fröhlich drauf los:






Montag, 17. Juli 2017

netmetrixpixel