So heiß wurde es: Das Energy Air 2017 in Bildern!

    Gestern fand im Berner Stade de Suisse zum viertem Mal das Energy Air statt. Was alles abging...

    Zum mittlerweile vierten Mal in Folge fand auch in diesem Jahr wieder das Energy Air statt. 40’000 Menschen aus der ganzen Schweiz strömten nach Bern, um Headlinern wie Dimitri Vegas & Like Mike, Rudimental oder Kodaline entgegen zu fiebern. Total waren 15 Bands, Musiker und DJs nach Bern gekommen, um auf der umwerfenden Stage performen zu können.

    Doch nicht nur internationale Stars war gesorgt, auch Schweizer Pop-Stars waren stark vertreten: Dodo gab sich den Zürimaa, Bastian Baker verzauberte alle Frauen und Pegasus verblüffte das Stadion mit einem brandneuen Hit.

    Weitere Highlights des Abends waren natürlich der Auftritt der Rocker von Welshly Arms war, die ihr ‘Legendary’ zum Besten gaben. Anschliessend verbreitete US-Star Aloe Blacc mit seinen Mega-Hits ‘I Need A Dollar’ und ‘Wake Me Up’ Tanzstimmung im Stade de Suisse. Als Closing Act traten dann Kodaline auf, die das Energy Air 2017 mit einem wunderschönen Feuerwerk beendeten.

    Doch Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte! Und darum haben wir Euch die größten Highlights und schönsten Bilder vom Abend nochmals festgehalten in unserer Bildstrecke! Viel Spaß beim durchklicken!

    Sonntag, 03. September 2017

    netmetrixpixel