Das sind die 7 besten Tipps der Stars um Stress zu vermeiden

  • Hier sind die Lieblingstipps Eurer Stars um dem Stress und den Sorgen den Kampf anzusagen!

  • 1. Sport = Endorphine: Die meisten Leute denken ja Khloe Kardashian würde nur Sport Machen um in Form zu bleiben, aber falsch gedacht! In einem Interview mit dem Marie Claire Magazin erklärte sie, dass das Fitnessstudio einen großen Teil zu ihrer Stressbewältigung beigetragen hat: „Es hat mir geholfen runterzukommen …. Du bildest Endorphine und fühlst dich einfach gut danach. Es hat mich gerettet“

  • 2.Versuche deinen Humor beizubehalten: Adele verriet dem Rolling Stones Magazin 2011, dass sie versucht die Situation mit Witzen zu lockern. „Es hilft.“

  • 3.Rede mit jemandem: „Wenn ich mich nach einem stressigen Tag entspannen will, höre ich entweder Musik oder rede mit meiner Schwester Kourtney“ verriet Kendall Jenner der HuffPost Teen. „Sie zeigt mir dann, wie ich meditieren soll und das hilft mir enorm.“

  • 4. Hab keine Angst auch mal Nein zu sagen: Als Lady Gaga 2015 an der Yale University einen Vortrag hielt, erzählte sie, dass die effizienteste Methode um Stress zu verringern oder gar zu vermeiden, das Nein-Sagen ist. „Ich habe angefangen Nein zu sagen. Nein, ich werde das nicht machen. Ich möchte das nicht. Ich werde das Foto nicht machen, nicht zu diesem Event gehen und generell nichts machen, was sich für mich nicht gut anfühlt und was ich nicht bin. Und ganz langsam aber sicher, wurde mir immer klarer wer ich war.“

  • 5. Versuch's mal mit Meditation: Dank des Interviews des Pretty Little Liars Star Ashley Benson mit dem Health Magazine wissen wir nun, wie wir wunderbar meditieren können ohne einen Yoga Kurs besuchen zu müssen. „Ich habe diese Meditations App auf meinem Handy. Mit dieser meditiere ich mindestens dreimal die Woche.“

  • 6. Lebe im Hier und Jetzt:“Dieses Temporäre am Schauspiel hat schon seinen Charme“, erzählte Emma Stone in ihrem Interview mit dem Wall Street Journal. „Da kann man es sich gar nicht leisten, über tausend andere Dinge nachzudenken. Man muss sich auf die Aufgaben in diesem Moment konzentrieren; im Hier und Jetzt. Das Schauspielern macht mich zu einer Art Zenmaster: „Was passiert genau jetzt, in diesem Moment?“

  • 7. Nimm dir Zeit für Dich: Als Selena Gomez ihre Revival Tour letzten Sommer absagte, gab es viele empörte Stimmen. Aber ihre Erklärung hierfür ist mehr als verständlich gewesen: „Ich möchte mich verstärkt auf meine Gesundheit und auf mein Glück fokussieren. Ich habe entschieden, dass ich das am besten kann, wenn ich mir jetzt Zeit für mich nehme. Ich will bei meiner Tour das Beste geben und das kann ich nur, wenn ich diese Zeit jetzt für mich nutze.“

  • Die beliebtesten Videos auf MTV

    Weil auch die Stars nicht immun gegen den Stress des Alltags sind

    Hast du dich schon jemals in einer Situation wiedergefunden, wo du versucht hast dich nach einem stressigen Tag zu entspannen, dadurch aber nur noch gestresster wurdest?

    Wir können dir sagen: du bist ganz sicher nicht allein mit diesem Problem!
    Sogar unsere Promis brauchen eine bestimmte Routine um am Ende eines stressigen Tages wieder runterkommen zu können.

    *Hier sind die Lieblingstipps Eurer Stars um dem Stress und den Sorgen den Kampf anzusagen!
    *

    Sonntag, 10. September 2017

    netmetrixpixel