Hier stürzt während einer WG-Party die Decke ein, weil zu krass getanzt wurde

You party hard, we party harder!

In der Uni wird ja meist am härtesten gefeiert. So auch in der Universität von North Texas. Hier trafen sich die Studenten in einer WG am Wochenende um so richtig die Sau rauszulassen. Das Wohnzimmer wurde einigermaßen leer geräumt und als Tanzfläche umfunktioniert. Rund 30 Menschen waren gerade so richtig zu Gange, als das krasseste passiert, was man sich vorstellen kann: Die Decke bricht ein!

>>> So waren die 2017 MTV EMA, hier seht Ihr alle Highlights

Ein Partybesucher hat das Ganze mit seinem Handy gefilmt als um 1.45 Uhr ein paar Partygäste eine Wohnung tiefer rutschen. Was sich erstmal lustig anhört, hätte aber auch böse ins Auge gehen können. Verletzt wurde glücklicher Weise niemand.

Diese Story werden diese Studenten wahrscheinlich noch ihren Enkeln erzählen!

Montag, 13. November 2017

netmetrixpixel