Das passiert, wenn ein nacktes Mädchen nur mit aufgemalten Klamotten shoppen geht

Ob sie aus dem Einkaufszentrum geschmissen wird, seht Ihr hier.

Manche Leute tragen ja total gerne hautenge Skinny Jeans. Für alle, denen es nicht körperbetont genug sein kann, haben wir jetzt einen guten Tipp: Malt Euch die Jeans doch einfach direkt auf die Beine. Genau das hat Jen The Body Painter nämlich jetzt gemacht. Jen ist professionelle Bodypainterin – ihr Beruf ist es also, den Körper anderer Menschen für Geld zu bemalen.

Ihr neuestes Kunstwerk hat jetzt in einem Einkaufszentrum ganz schön für Aufsehen gesorgt. Jen und ihre Tochter haben einem Model nur mit Farbe ein schickes Herbstoutfit verpasst. Das Model trägt nur einen String und Nippel-Pasties, ansonsten ist sie komplett nackt. Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen, auch wenn es im Herbst vielleicht etwas zu kalt ist, um nackt durch die Straßen zu laufen.

>>> Ihr liebt Hip Hop? An diesen 10 weiblichen Newcomern kommt Ihr nicht vorbei

Zusammen mit ihrem Model haben die Bodypainterinnen dann einen Ausflug ins Einkaufszentrum gemacht, um herauszufinden, wie die Leute auf das nackte Mädchen reagieren. Das Ergebnis ist echt witzig!

Wir wollen gar nicht zu viel verraten, schaut es Euch am besten selber mal an:




Freitag, 24. November 2017

netmetrixpixel