Top 5: Die besten Netflix-Serien für graue und kalte Wintertage

Draußen ist es fies, auf der Couch umso besser: Diese Serien versüßen Euch den Winter.

1. Dark – die erste deutsche Netflix-Produktion
Und das passiert in der Serie …
In der geheimnisvollen Kleinstadt Winden sind zwei Kinder spurlos verschwunden. Wer hat die Kinder entführt? In Winden kennt doch jeder jeden. Welche Beziehungen alle untereinander haben und was das Ganze mit der Vergangenheit zu tun hat? Ab dem 1. Dezember werdet Ihr es in zehn Folgen heraus bekommen. Die Familienabgründe und das Böse könnt Ihr in verschiedenen Zeitreisen erforschen.
2. Master of None
Und das passiert in der Serie …
Ihr kennt sie alle: Großstadthipster. Dev ist einer davon und er versucht in New York City als Schauspieler Fuß zu fassen. Und nebenbei will er seine große Liebe finden. Dabei wird er von seinen engsten Freunden begleitet und wir haben wirklich teilweise Tränen gelacht. Das Beste daran: Es gibt bereits 2 Staffeln, Ihr könnt also lange, lange in die Röhre guchen.

3. Suburra
Und das passiert in der Serie …
Es geht um dreckige Geschäfte. Verbrecher in Rom wollen sich Geld unter den Nagel reißen. Viel Geld. Und dazu wird ein Bauvorhaben in Ostia genutzt. Im Fokus stehen drei Männer, der Sohn eines Polizisten Lele, der der Mafia Geld schuldet und Sexparties schmeisst, Spadino aus einer Sinti-Familie und Aureliano, der Sohn des Bosses von Ostia.

4. The Sinner
Und das passiert in der Serie …
Jessica Biel spielt die Hauptrolle in der in acht Folgen geschlossenen Serie und es ist wirklich absolut spannend. An einem Sommertag ersticht Jessica Biel plötzlich und aus dem Nichts einen Badegast. Sie hinterlässt einen Mann und einen kleinen Sohn und wandert hinter Gitter. Doch wieso hat die liebende Mutter einfach einen Menschen auf grausame Weise gekillt? Wir verraten nur Eines: Sie wurde selbst zum Opfer eines schrecklichen Verbrechens.

5. Gypsy
Und das passiert in der Serie …
Auf den ersten Blick klingt die Handlung nicht wirklich spannend: Die Therapeutin Jean, die eigentlich funktioniert wie ein Uhrwerk, flippt aus. Die will offensiven Sex mit ihrem Mann, Wiskey statt Weißwein und bricht die Regeln mit ihren Patienten. Was aber wirklich faszinierend ist und warum die Serie so wahnsinnig sehenswert ist, ist Naomi Watts, die sich die Seele aus dem Leib spielt.

>>> Jetzt wird es intim: Diese Promis sprechen über ihr erstes Mal!

Mittwoch, 29. November 2017

netmetrixpixel