Drunk in Love: Beyoncé bekommt Ihr eigenes Bier

Mit Bïeryoncé könnt Ihr Euren Abend versüßen...

Katarina Martinez ist Beyoncé Fan und Bierbrauerin in New York. Statt auf das Konzert ihres Vorbildes gehen zu können, versank die Besitzerin der Firma Lineup Brewing an dem besagten Abend leider in Oktoberfest Vorbereitungen. Wir stellen uns vor, dass Katarina aus Frust deswegen extra laut ihren Lieblingssong “Drunk in Love” spielte und ihr dabei die zündende Idee kam: Bïeryoncé.

>>> Super Manager: James Corden massiert Niall Horan, kuschelt mit Liam Payne und springt für Taylor Swift als Tänzer ein

Ein Bier für Queen Bey, was für eine wunderbare Idee! Das Bier, welches leider nur in New York erhältlich ist, teilt das Schriftdesign von ihrem Hit Album aus 2013, schwarz mit pinken Blockbuchstaben und soll ihren Einfluss und ihre Inspirationskraft repräsentieren: “Ich bin Hispanoamerikanerin, und führe ein frauenbetriebenes Geschäft. Ich bewundere sie also sehr für ihre Kraft und die Ermächtigung von Frauen, die sie fördert.”

Wir sind überzeugt von Bieryoncé:



Samstag, 09. Dezember 2017

netmetrixpixel