Wenn Niall Horan und Ed Sheeran im Tourbus trinken...

...entsteht dabei eine richtig gute Story für uns.

Jimmy Fallon schafft es einfach immer, super witzige Details aus den Leben unserer liebsten Stars zu quetschen. Das gilt auch für Niall Horan, der Jimmy am Donnerstag einen Besuch abstattete und über eine feucht fröhliche Nacht mit Ed Sheeran berichtete:

>>> Super Manager: James Corden massiert Niall Horan, kuschelt mit Liam Payne und springt für Taylor Swift als Tänzer ein

“Unser Gitarrist hat diese Sache eingeführt, bei der jeder Abend im Tourbus ein anderes Thema hat. An einem Abend ist das zum Beispiel Countrymusik. Dann trinken wir ein paar Bier und hören ausschließlich Countrymusik”, fängt Niall an zu erzählen. Im nächsten Moment erinnert er sich an einen Abend, an dem sich Ed und er nach der ‘Jingle Ball’ Show in San José dazu entschieden, noch auf einen Drink nach San Francisco zu fahren.

__ “Vermutlich weil Ed rote Haare hat, entschieden wir uns vor dem Besteigen des Busses dazu, eine irische Nacht zu machen. Es stellte sich heraus, dass Ed mehr über Irland weiß als wir alle zusammen, obwohl wir die Iren sind”__, lachte Niall und erzählte weiter:__ “Wir verließen die Arena und ein paar Autos tauchten plötzlich vor dem Bus auf. Unser Busfahrer machte eine Vollbremsung. Ich flog durch die Gegend… wir lagen alle übereinander. Ich schlug mir meine Nase am Hals einer Bierflasche auf. Absolut überall war Bier.”__

>>> Darum hatte Ed Sheeran ein Date mit Prince Charles im Buckingham Palace

Da Ed und sein Kumpel nichts neues zum Anziehen dabei hatten, fragte er einfach Niall. Der öffnete seinen Koffer und die beiden gingen auf die Suche. Am Ende war das Einzige, das Ed wirklich passte, ein Trikot der Eishockeymannschaft “Boston Bruins” mit der Aufschrift “Horan 17”.

Das Ergebnis könnt Ihr hier im Video ansehen:



Sonntag, 10. Dezember 2017

netmetrixpixel