Weihnachtsengel: Taylor Swift verändert das Leben eines schwangeren Fans

Taylor, wir sind wirklich froh, dass es dich gibt!

__ Ich habe mich endlich dazu entschieden, euch heute Abend davon zu erzählen, was Taylor für mich getan hat“__, beginnt Stephanie ihre Story, die sie über "Taylor Swifts neue App ‘Swift Life’ mit uns teilt. “Was viele von euch nicht wissen ist, dass ich während meiner Schwangerschaft acht Monate lang obdachlos war.“

>>> 4 Tipps, mit denen Ihr 2018 die Liebe findet

Stephanie gehört zu den Fans, die Taylor etwas mehr zu verdanken haben, als wunderbare Musik und die damit verbundene Kraft und Hoffnung. Taylor war dann für die werdende Mutter da, als kein anderer helfen konnte: Stephanies Wohnung musste aus aufgrund von schlechter Bausubstanz abgerissen werden, kurze Zeit später verlor ihr Freund Matthew auch noch seinen Job. “Wir haben alles verloren“, erinnert sich Stephanie an diese schwierige Zeit.



“Meine Mom erzählte Taylor davon und bat sie darum, mir bei ihrer Show in Manchester das Gefühl zu geben, etwas Besonderes zu sein. Nach der Show nahm uns Taylor mit in ihre Umkleide und meinte: ‘Stephanie, du bist jetzt schon so lange in meinem Leben und hast mich noch nie um etwas gebeten. Du hättest mich kontaktieren können und ich hätte dir geholfen. Doch du hast das nicht getan, deine Mum hat mir davon erzählt’.“

>>> Zum vernaschen süß: So sieht es aus, wenn Ed Sheeran Weihnachtskekse backt

“Sie sagte mir, dass sie mir das Geld für mein Ticket zurückgeben möchte. Doch sie half uns am Ende dabei, ein Zuhause zu kaufen und alles, was ich für mein Baby brauchte. Sie sagte mir: ’Ich möchte, dass du dein kleines Mädchen genießen kannst, ohne dich um all die Dinge sorgen zu müssen. An diesem Abend reichte sie mir die Hand und half mir hoch. So, wie sie es schon die letzten 12 Jahre getan hat. Ich werde sie für immer lieben“, erzählt Stephanie.

Taylor, du bist ein echter Weihnachtsengel.

Samstag, 23. Dezember 2017

netmetrixpixel