Niall Horan verrät, warum Camila Cabello bei ihrem ersten Aufeinandertreffen weinen musste

Das ist echte Fanliebe!

Wie würde es Euch gehen, wenn eines Eurer größten Idole plötzlich vor Euch stehen würde? Wir würden wahrscheinlich komplett weiche Knie bekommen und keinen geraden Satz mehr rausbekommen. So erging es auch Camila Cabello, als sie zum ersten Mal vor Niall Horan stand, wie der Sänger erzählt hat, als er bei der Radio 1 Breakfast Show zu Gast war.

Die Karrieren von Niall und Camila begannen beide bei der Castingshow X Factor. Niall schaffte seinen Durchbruch mit One Direction und Camila mit Fifth Harmony. Genau bei dieser Sendung haben sich die beiden Stars zum ersten Mal getroffen. Damals war Camila noch Teilnehmerin und Niall hatte einen Auftritt mit 1D. Hinter den Kulissen liefen sich die beiden Musiker dann zufällig über den Weg und Camila war total aus dem Häuschen, den sie war damals ein gigantischer One Direction Fan.

>>> Mit diesem großzügigen Geschenk beweist Selena Gomez, dass sie die beste Trauzeugin überhaupt ist

‘’Ich erinnere mich daran, wie wir bei X Factor in den USA aufgetreten sind, als Fifth Harmony gerade bei der Sendung dabei waren. [Camila] rastete komplett aus, sie erzählte uns, dass sie einen One Direction Twitter-Account hatte, sie weinte.’’

Irgendwie total niedlich zu hören, dass auch Stars manchmal ausrasten, wenn sie andere Stars treffen. Niall entschuldigte sich übrigens noch bei Camila, dass die ganze Welt jetzt weiß, wie ihr erstes Aufeinandertreffen ablief:

‘’Es tut mir leid Camila, dass ich es der ganzen Welt gesagt habe.’’

Camila wird dir sicher verzeihen, Niall!

Donnerstag, 28. Dezember 2017

netmetrixpixel