Diese Showacts werden die Swiss Music Awards rocken

Auch die ersten Nominees stehen fest.

Am 09. Februar finden die alljährlichen Swiss Music Awards im Zürcher Hallenstadion statt. Und noch bevor Moderatorin Alexandra Maurer am 18. Januar die alle offiziellen Nominierungen bekanntgegeben wird, stehen nun bereits die ersten Performer für die Nacht der Nächte fest. So wurden als erste Showacts Die Toten Hosen bestätigt. Die Band feiert in diesem Jahr ihr 35-jähriges Bühnenju­biläum und lieferten erst kürzlich ihr 16. Studioalbum «Laune der Natur» ab. Ergänzt wird das Line-up durch Adel Tawil, der sich mit Mega-Hits wie Lieder in die Langzeitgedächtnisse der Hörer eingbrannt hat und Trauffer, der mit seinem Volks-Rock dem Hallenstadion mächtig Stimmung einheizen wird.

Bisher stehen Nemo, 77 Bombay Street, Göla, der Jodlerklub Wiesenberg und Züri West als erste lokale Nominees fest. Moderiert wird das Event im Zürcher Hallenstadion von Alexandra Maurer und Stefan Büsser.

Donnerstag, 11. Januar 2018

netmetrixpixel